Aktuell:

Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Die Spannung steigt und mit ihr der Stress. Mein Tipp als ehemalige Physiotherapeutin, um am 24. nicht ausgepowert oder gar krank vor dem Christbaum zu stehen: 

Viel frische Luft tanken, neben Plätzchen und den vielen deftigen Leckereien auch mal zu Gemüse, Obst und Nüssen greifen und natürlich - ein schönes Buch lesen.

Das beugt garantiert sämtlichen üblen Gefühlen vor und stimmt herrlich auf die bevorstehenden Festtage ein.

In diesem Sinn wünsche ich allen Besuchern meiner Autorenseite entspannte und frohe Weihnachtstage und einen stimmungsvollen Wechsel ins Jahr 2019!